1. Spirit Fanfics >
  2. Natahlies Leben >
  3. Die geheime Idntitaet

História Natahlies Leben - Capítulo 4


Escrita por:


Capítulo 4 - Die geheime Idntitaet


Fanfic / Fanfiction Natahlies Leben - Capítulo 4 - Die geheime Idntitaet

Liebes Tagebuch,

               Donnerstag den, 12.03.2020

Naja heute geht es mir schon etwas besser als gestern, aber Monsier Agreste will das ich mich noch ausruhe. Eigentlich mega lieb, aber das will ich nicht! Heute habe ich etwas erfahren was ich lieber nicht wissen wollte, aber es ist nunmal passiert und lässt sich nicht mehr rückängig machen! ,,Miss Sancoeur!" ,,Ja, das bin ich und wer bist du?" ,,Ich bin Ladybug." ,,Was ist den das ausgerechnet ich aufgesucht werden?" ,,Sie sind doch die Assistäntin von hern Agreste oder?" ,,Ja genau die bin ich!" ,,Gut ich muss ihnen leider mitteilen das seine kleinen Spielchen vorbei sind." ,,Welche Spielchen?" Fuck wenn er entarnt wurde, wie will er bitte seine Frau aufwecken??? Noch viel schlimmer was passiert mit ihn und den Miraculous jetzt?,,Davon wissen sie nix? Hätte schwören können er sagt ihenen etwas, aber wenn das so ist..." ,,Hä? Jetzt sag schon was ist los?" ,,Naja er ist Hawk Moth und wir haben ihn auf frischer Tat ertappt..." ohh nein... jetzt ist alles aus:( Ich muss unbedingt sofort mit ihm reden, wie konnte soetwas nur passieren? Wir haben ihm endlich das Schmetterlings und Pfauen-Miraculous abnehemen können und wir haben auch herausgefunden, das der das Pfauen-Miraculous benutzt Gesundheitliche Schäden erleidet." ,,Ok das ist nicht gut." ,,Nein sie haben da Recht aber die einzige Person im Haus mit Gesundheitlichen Problemen sind sie." ,,Ja und?" ,,Das heißt wir vermuten das sie ihm geholfen haben!" ,,Nein das stimmt nicht, ich wusste bis gerade von nichts..." ,,Ich glaube ihnen ersteinmal, wenn ich aber herausfinde das dies nicht stimmt haben sie ein ganz großes Problem." ,,Ok" Himmel als dieser Marienkäfer vor mir stand hatte ich echt Muffensausen, so ist noch nicht alles verloren... ,,Monsieur Agreste?" ,,Was wollen sie Natahlie?" ,,Ich kann ihnen noch helfen wenn sie wollen?..." ,,Nein dafür ist es bereits schon zu spät..." ,,Wie konnte man sie eigentlich finden?" ,,Indem etwas gewaltig schief gelaufen ist..." ,,Wie meinen sie das?" ,,Indem ich es nicht geschafft habe alles rechtzeitig verschwinden zu lassen..." ,,Ohh... das ist nicht sehr gut;(" ,,Ich weiß!" ,,Kann ich irgentwas für sie tuen?" ,,Nein danke und gehen sie bitte wieder an ihre Arbeit." ,,Natürlich sir!" Am Anfang hatte ich ja erwähnt das ich etwas ganz schreckliches erfahren habe, als ich an die Arbeit wollte habe ich aus Adriens Zimmer komische Geräuche gehört und die Tür war einen Spalt auf... Das Bild was sich mir da bot hat mir die Sprache verachlagen... konnte es sein das er Chat Noir war? Ja konnte es als ich reinschaute habe ich gerade mit erlebt wie er sich zurück verwandelt hat. Ich wollte es sofort Gabriel erzählen aber der war schon so sauer und traurig wie sollte ich es ihm sagen, also beschloss ich es für mich zu behalten und Adrien zu beachützen! Ich weiß zwar nicht was geschen würde wenn das mit Adrien raus kommt, aber ich würde mein Leben riskieren für ihn.

         Bis bald deine Natahlie;)




Gostou da Fanfic? Compartilhe!

Gostou? Deixe seu Comentário!

Muitos usuários deixam de postar por falta de comentários, estimule o trabalho deles, deixando um comentário.

Para comentar e incentivar o autor, Cadastre-se ou Acesse sua Conta.


Carregando...